Probenbetrieb wieder ausgesetzt, Konzert abgesagt!

Aufgrund der wiederum steigenden Infektionszahlen hat sich der Musikverein Öpfingen dazu entschlossen, den Probenbetrieb vorerst bis zum Januar 2022 auszusetzen. Somit können auch die Veranstaltungen, vor allem und leider zum 2. Mal in Folge unser Weihnachtskonzert, nicht stattfinden. Die Musikerinnen und Musiker haben mit hohem Verantwortungsbewusstsein dazu beigetragen, dass die Proben bis Ende November durchgeführt werden konnten und die Musikstücke für das Konzert bereits Formen annahmen. Leider musste nun doch im Sinne Aller diese Entscheidung getroffen werden. Wir hoffen auf bessere Zeiten in 2022 und darauf, unsere Musik vor Publikum zu präsentieren.

Euer Musikverein Öpfingen

Danke für den Besuch des Öpfinger Musikerbesens

Unser Empfangskomitee Kai und Heiko

Am Samstag, 13.11.2021 lud der Musikverein Öpfingen nach langer coronabedingter Durststrecke zu einer geselligen Veranstaltung in das Probelokal ein.

Aufgrund der, wieder einmal steigenden, Zahlen entschied man sich dazu, die Veranstaltung unter Einhaltung des 2G-Konzept auszurichten. Für das Personal wurde sogar auf 2G+ gesetzt, um bestmögliche Sicherheit für die Gäste zu bieten.

Wir freuen uns, dass uns so viele Besucher das Vertrauen geschenkt und in unserem herbstlich dekorierten Probelokal Zwiebelkuchen, Besenplatte und leckere Weine konsumiert haben. Es war so schön, all die fröhlichen Gäste bewirten zu dürfen.

Kurzfristig haben wir das Essen auch zur Mitnahme angeboten, was ebenfalls gerne genutzt wurde.

Wir hoffen, dass Ihr schöne Stunden bei uns verbringen konntet und bedanken uns ganz herzlich für Euer Kommen und die Unterstützung unseres Vereins.

Bis hoffentlich bald mal wieder!
Euer Musikverein Öpfingen

Einweihung der Donaubrücke

Am Donnerstag dem 21. Oktober war es nach über einjähriger Bauzeit endlich soweit:
Die Donaubrücke wurde von Landrat Heiner Scheffold feierlich eingeweiht.

Nach einer Nacht mit dem ersten Herbststurm und dem Fund einer Granate aus dem ersten Weltkrieg bei nahe gelegenen Bauarbeiten am Morgen stand die Einweihung der Brücke kurz vor einer Verlegung, jedoch wendete sich alles zum Guten und die Einweihung konnte wie geplant stattfinden.

Landrat Scheffold und Bürgermeister Braun waren froh, dass Öpfingen nun wieder vereint ist. Pfarrer Danner und Pfarrer Weigold segneten die Brücke. Der Liederkranz Öpfingen und der Musikverein Öpfingen umrahmten die Feierlichkeiten musikalisch – für beide Vereine war dies der erste öffentliche Auftritt nach der Corona-Pause.

Für den Musikverein war es selbstverständlich, bei der Einweihung der Brücke mit dem Landkreis als Bauherrn den Alb-Donau-Kreismarsch zu spielen und dann „In Harmonie vereint“ den feierlichen Zug über die Brücke anzuführen.

Copyright 2020 Musikverein Öpfingen e.V.